JazzSwing

Violetta Parsini – In my Arms

Über Nacht kam ihre Karriere nicht. Sie hat keinen bekannten Namen und ging auch nicht aus einer Casting-Show hervor. Die 30-Jährige, die Philosophie und Theaterwissenschaften mit Magistra abschloss, tummelt sich seit 10 Jahren in der Electronic-DJ-Szene herum, wo sich Violetta Parisini einen Namen im deutschsprachigen Raum gemacht hat.

Mit einem trendigen Album startet Violetta jetzt durch. Auf dem vor einigen Monaten veröffentlichten Titel „In My Arms“ finden sich Einflüsse wie Swingjazz à la Amy Winehouse und Duffy. Durchaus was tolles, was man hier zu hören bekommt.

Irgendwie ein tolles Weihnachtsgeschenk dieses Album 🙂