• Politik

    FPÖ Wähler sind scheinbar so …

    Reinhard Fellner ist ein sicherlich nicht gerade “bequemer” Zeitgenosse. Mir persönlich zeigt er politischen Fragen zu wenig Pragmatismus, aber sein Herz sitzt ganz sicher am richtigen Fleck. Reinhard Fellner dokumentiert auf seiner Homepage den Schriftverkehr mit einer 16 jährigen, ihm bekannten und verblendeten Strache Anhängerin den ich an dieser Stelle noch einmal zusammenfasse möchte. Ich frage mich, sind alle FPÖ Wähler so leicht von den “einfachen Slogans” und Hetzparolen der FPÖ beeinflussbar? Lässt sich die Saat der Xenophobie wirklich so leicht streuen?FPÖ Fan“was heißt da fpö wählen is nichts gutes für wien? FPÖ is für wien ! es is eine heimatpartei und spö nicht! spö will nur ausländer rein und spö is…

  • Allgemein

    Mr. X: Zurück in den Keller, Nazis!

    Über den geschmacklosen, ausländerfeindlichen und sexistischen Comic der FPÖ habe ich an dieser Stelle ja bereits vor zwei Wochen geschrieben. Einhellig wurde dieses Machwerk ja auch in der Öffentlichkeit verrissen. Nun, die junge SPÖ Wien konnte einfach nicht widerstehen und hat ebenfalls einen Comic unter die Wählerschaft gebracht. Darin bekämpft der vermummte Müllmann Mr. X “Nazi-Zombies” und einen Strache-Androiden, der vom bösen “Meister Kackl” gesteuert wird. Mr. X gelingt es letzendlich, den Strache-Roboter so umzuprogrammieren, dass er SPÖ-Botschaften von sich gibt – zur Freude des Bürgermeisters, der sich über “Nazi-G’sindel” ärgert, das “wo angrennt” ist.  Ich finde, dass der SPÖ Comic wesentlich höheren Qualitätsansprüchen entspricht, sowohl was die Umsetzung als auch den…

  • Politik

    Ein zeitloses und richtiges Zitat

    Aus aktuellem Anlass möchte ich gerne dieses Zitat von Stefan Zweig in Erinnerung rufen: Der Nationalsozialismus hat sich vorsichtig, in kleinen Dosen durchgesetzt man hat immer ein bisschen gewartet, bis das Gewissen der Welt die nächste Dosis vertrug! Wie ticken derartig primitive und gewissenlose Hetzer? Und wieso wird so ein Dreck von Teilen unserer Gesellschaft akzeptiert?