• Film

    Kurzfilm ‚AUSSTIEG RECHTS‘

    Der Film AUSSTIEG RECHTS behandelt die Frage, wie man mit Rassismus in der Öffentlichkeit umgehen soll. Als ein dunkelhäutiger Mann in einem voll besetzten Autobus grundlos rassistisch angegriffen wird, gibt es nur einen Fahrgast, der nicht wie alle anderen wegsieht. Der Film nimmt eine unerwartete Wende … Die beiden jungen Filmemacher, Rupert Höller und Bernhard Wenger wollten in ihrem Kurzfilm „Ausstieg rechts“ das Thema „Rassismus in unserer Gesellschaft“ und wie wir damit umgehen thematisieren und konnten dafür die drei bekannten Schauspieler Cornelius Obonya, Thomas Maurer und David Wurawa gewinnen.

    Kommentare deaktiviert für Kurzfilm ‚AUSSTIEG RECHTS‘
  • Zukunft

    Der Untergang der Nationalstaaten

    Mit der Globalisierung wird die Welt kleiner, gleichzeitig steigen Platzansprüche und die Angst um den Verlust lebenswichtiger Ressourcen. Viele Menschen nehmen Globalisierung daher nur als einen weltweiten, mehr oder weniger offen geführten Verdrängungswettkampf auf allen gesellschaftlichen Ebenen wahr. Vor einigen Tagen bin ich auf einen unglaublich interessanten Artikel im Guardian gestossen. Rana Dasgupta, britisch-indischer Schriftsteller, analysiert die derzeitige und zunehmend aussichtslose Situation der nationalen Staaten in Bezug auf globale Herausforderungen und entwirft eine realistische, auf den ersten Blick vielleicht auch utopische Zukunftsperspektive mit der eine faire und langfristig auch nachhaltigere Entwicklung auf unserem Planeten möglich wäre. Hier gibt es eine wunderbare deutsche Zusammenfassung des oben genannten Guardian Artikels. Trotz der derzeitigen…

    Kommentare deaktiviert für Der Untergang der Nationalstaaten
  • Buch,  Politik

    So funktioniert Populismus

    Auf dieser Website habe ich eine geniale Beschreibung des Begriffs Populismus gefunden, welche ich an dieser Stelle sehr gerne wiedergebe: Du hast Zahnschmerzen. Du gehst zum Zahnarzt. Wenn dieser Populist ist, so wird er dir sagen: “Ja, du hast Zahnschmerzen! Ich fühle mit dir, und hunderte andere auch! Dagegen müssen wir etwas tun! Zusammen! Wir alle! Mit einer medienwirksamen Aktion … wir könnten demonstrieren, eine Volksinitiative ergreiffen und Unterschriften sammeln! Dann kommen wir ins Fernsehen und alle Welt weiss, wir haben Zahnschmerzen! Bestimmt findet sich eine grosse Tageszeitung, welche dann mit 10 Zentimeter grossen Buchstaben auf der Titelseite schreibt: “Skandal! Die Zahnschmerzen müssen weg!” Und irgendwann muss sich die Regierung…