• Musik

    Gilles Peterson – Brownswood Bubblers Vol. 9

    Brownswood Recordings ist das Independent-Label von DJ und Moderator Gilles Peterson. Gegründet im Jahr 2006 hat das Lebel zum Ziel, eine Plattform für die vielen guten Künstler ohne Plattenvertrag zu schaffen. Viele der dort veröffentlichten Songs teasert Gilles Peterson vorab in seiner Sendung auf BBC Radio 6 an. Die mittlerweile neunte Ausgabe der Compilation Brownswood Bubblers kam gerade rechtzeitig vor Weihnachten als Download auf den Markt. Anfang Jänner 2013 gibt es das Album auch als CD zu kaufen. Und die 15 Tracks auf diesem Album gefallen mir alle durchwegs gut, mit sehr stimmigen und ruhigen Tracks hat Gilles das neunte Album dieser Reihe bestückt: 1. Lady – Money2. Hiatus Kaiyote…

  • Musik

    The Jacksons – Living Together

    Ein Song, drei Interpretationen bzw. Mutationen. Ich tu mir schwer eine zu favoritisieren. [youtube http://www.youtube.com/watch?v=HVZIMsNwrSM&w=420&h=315]Originalversion von 1978 [youtube http://www.youtube.com/watch?v=LfB2It2arfk&w=420&h=315]Dimitri From Paris Disco Re-Edit 2012 [youtube http://www.youtube.com/watch?v=y7dWh5Fp1Xg&w=420&h=315]Doug Willis – Nu Dimension (Joey Negro Philly World Mix)

  • Musik

    Gilles Peterson – Brownswood Bubblers Vol. 7

    Die Ausgabe Nr. 7 des beliebten Brownswood-Samplers von Gilles Peterson ist schon seit einigen Monaten auf dem Markt. 16 Exclusives & Raritäten aus den Bereichen Nu Jazz, Soul, Broken Beats, World & Downbeat finden sich auf diesem Album. Ein abwechslungsreicher Mix für Freunde guter moderner Musik, zusammengestellt von einem Könner seiner Kunst. Kaufempfehlung! Das Album gibt’s als MP3 Collection von Amazon um unter 10 Euro. Dort kann man auch alle Titel anspielen.

  • Musik

    Gilles Peterson – Brownswood Bubblers Vol. 6

    Unglaublich, dieses Album ist mir (gerade mir!) noch gar nicht aufgefallen, obwohl es schon seit November 2010 auf dem Markt ist. Anyway, mit Browswood Bubblers Six macht Gilles Peterson das halbe Dutzend dieser mittlerweile legendäre Serie komplett. Wie immer hat Gilles eine Reihe Raritäten aus den Bereichen Nu Jazz, Lo-Fi, Soul, Broken Beats und  Downbeat zusammengestellt. Eine abwechslungsreiche Compilation, zusammengestellt von einem der besten Musikproduzenten und DJ´s! Und ideal um ein lazy Weekend zu zelebrieren. Kaufempfehlung meinerseits! 01 Great Weekend – Let’s Do It Again (Over & Over)02 Raphael Gualazzi – Reality and Fantasy (Gilles Peterson Remix)03 Javelin – Intervales Theme04 grooveman Spot – Happy (feat. Kissey Asplund)05 MdCL presents Rahel…

  • Musik

    Gilles Peterson – Brownswood Bubblers Vol. 5

    Brownswood Bubblers Vol. 5 ist da! GP hat mit dieser Compilation wieder Musikgeschmack bewiesen. Auf insgesamt 16 Tracks finden sich Musikstücke der unterschiedlichsten Genres. Samples von Supertramp habe ich genauso gefunden wie Reggaestücke. Dieses Album wandert spielerisch zwischen unterschiedlichen Musikrichtungen. Die Musikrichtung könnte man wohl am besten mit “eclectic” bezeichnen. Hier auf iTunes kann man in das Album reinhören. Es kriegt 4 von 5 möglichen Sternen für mich. Electric Wire Hustle – They Don’t Want Ragen Fykes – Love Life Shafiq Husayn – Lil Girl feat Fatima Dary & Rena – Happy Analogue Monsta – Nxt Msg (Deletion Mix) Dam-Funk – Searchin 4 Funk’s Future Ron Basejam – Into My…

  • Musik

    4hero presents EXTENSIONS

    Gerade habe ich hier gelesen, dass 4hero 12 bisher unveröffentlichte Cover Versionen ihrer Songs auf einer neuen Compilation präsentiert. Das Album wird voraussichtlich im Oktober erscheinen, hier kann man schon einmal reinhören wie Sonar Kollektiv, Christian Prommer’s Drumlesson und viele andere die Masterpieces von 4hero noch weiter veredelt haben.

  • Musik

    Sonar Kollektiv – SK200

    Mit Compilations ist das ja immer so eine Sache. Oftmals enthalten sie bereits gehörte oder anderwertig bekannte Songs und manachmal hat man einige der Titel bereits zu Hause. Die Geburtstags-Kompilation des Sonar Kollektivs aus Berlin unterscheidet sich hier wohltuend, sie bietet mir praktisch nur neue Musik von teilweise alten Bekannten. Mit Soulphiction, The Black Seeds, Thief, Two Banks of Four, Recloose und dem Sonar Kollektiv Orchester wechselt sie musikalisch zwischen Jazz, Funk, Soul, Reggae und Urban Beats. Ein würdiger Mix und eine richtige Auswahl für eine Jubiläums-CD welche man auch gleich onine im Itunes Store erwerben kann.

  • Musik

    Goldstrand – Jetzt

    Ab und zu werde ich von Musikern kontaktiert und um ein wenig Promotion für neue Produktionen gebeten. So geschehen auch durch Andi von Goldstrand, einer neuen deutschen Formation welche mit einer außergewöhnlichen Mischung von Funk, Nu Groove, Motown Sound ergänzt und abgerundet durch German Soul, auffällt. Man merkt, dass die drei Musiker Thomas Adam, Pamela Bressler und Andi Jezussek, ihr Handwerk nicht nur verstehen sondern es auch geschafft haben einen eigenen, durchaus hörenswerten Stil zu entwickeln. Rausgekommen sind 12 erstklassige Songs, die auf dem Erstling ihren Platz gefunden haben. Nicht zu leugnen ist die Tatsache, dass vor allem Pamelas weiche Stimme dem Album Jetzt seine ganz besondere Note gibt, sozusagen…

  • Musik

    Rodney Hunter – Hunterville

    Das zweite Soloalbum des US-Wieners Rodney Hunter ist zwar schon rund ein Jahr alt, ich habe es aber erst heute auf Superfly.fm kennengelernt. “Huntermatic” beweist gleich am Anfang, dass hier ein Profi am Werk ist, der mit seinen Sounds meisterhaft umzugehen weiß. Dubbig und doch clubbig, verspielt und gleichzeitig straight macht der Track hellhörig. R’n’B, Dub und Downbeat sind die bestimmenden Elemente, die Rodney Hunter in seinen Grooves zusammenbringt. Die ausgefeilte Komposition in Verbindung mit der detailverliebten Produktion und den facettenreichen Vocals machen “Hunterville” zu einem Reifezeugnis. Rodney Hunter stellt mit diesem auf dem Label von Kruder & Dorfmeister erschienenen Album einmal mehr sein über jeden Zweifel erhabenes Grooveverständnis unter…