Hip HopJazzNu Jazz

Soel – Momento

Veröffentlicht

Ständig wird man bei dieser CD an etwas erinnert, was man schon gehört hat. Einmal Marcus Miller, dann wieder eine Isaac Hayes Soulnummer. Viele Nummern kommen mir sehr vertraut vor, so als hätte man in meinen CDs gestöbert. Memento ist ein Album, auf dem sanfter Chill Out mit Sprechgesangeinlagen, Jazz und leichter Hip Hop zu hören sind. Eine bunte Mischung, die irgendwo zwischen St. Germain, US3, Cinematic Orchestra und 70er Jahre Soul&Jazz einzuordnen ist. Rythmische Beats laden ein zum Tanzen, atmosphärische Klänge begeistern die Sinne. Weniger elektronisch als die Platten von St. Germain, mehr hangemachte Musik, mit tollen Percussions&Jazz-Instrumenten, die als eine Hommage an die großen Soul&Jazz-Scheiben der 70er Jahre zu verstehen ist.