Allgemein

Jocelyn Brown

Veröffentlicht

Über Jocelyn Brown brauche ich an dieser Stelle wohl nicht allzuviel zu schreiben. Sie zählt einfach zum Urgestein der Dance Szene und unlängst bin ich auf die interessante Nummer „Hooked on You“ von Cerrone gestossen, welche durch Browns Vocals getragen wird.

Brown hatte über 20 Hits in den Dance-Charts. Dazu gehören auch die vier Nummer-Eins-Hits „Love’s Gonna Get You“ (1986), „Keep On Jumpin’“ (1996), „Something Goin‘ On“ (1997) und „Fun“ (1998). Irgendwann begann sie, Housemusik zu machen. In dieser Zeit entstand auch der erfolgreiche Titel „I’m A Woman“, den sie zusammen mit Cassius im Jahr 2002 aufnahm.

Jocelyn Brown arbeitet noch heute in verschiedenen musikalischen Projekten, unter anderem mit Ultra Naté, Kim Mazell, Motiv8 oder Roy Ayers.