DanceHouse

Ina D

Von Ina D. wird man in diesem Jahr wohl noch mehr zu hören bekommen. Auf der gestrigen 2010on45 Session auf FM4 gab es auf jeden Fall einige wirklich erlesene Gustostückerln zu hören. Die gehen runter wie ein guter Barolo, Tanzmusik vom feinsten kann man da nur sagen. Hier auf FM4 gibts einiges von Ina D. zum „nachhören“.

  • Soul Clap – Extravaganza  
  • Findling & Lihab – Stay Down  
  • Kink – E79  
  • Ruede Hagelstein – Embezzle Me (feat Meggy)  
  • Chris Lattner – Chicago Woofer  
  • Coyu & Edu Imbernon – El Baile Aleman  
  • Shlomi Aber- Create Balance  
  • San Soda- Hypocrisy

Die Grazerin hat 2010 wieder einige Stücke produziert und sie vorerst übers Netz kursieren lassen, für 2011 gibts bereits ein Label. Satte, melodiöse, pumpende Produktionen sind das und es ist durchaus als Kompliment zu verstehen wenn man sagt: da geht noch was. Wär ja auch komisch, wenn eine Frühzwanzigerin jetzt schon mit allem fertig hat. Rookie Of The Year, das passt gut.