Latin

Fania DJ Series – Gilles Peterson

Veröffentlicht

Fania Records ist ein Plattenlabel, das vom Musiker Johnny Pacheco und seinem Anwalt Jerry Masucci 1963 in New York gegründet wurde. Das wichtigste Latin-Label aller Zeiten nahm sich lateinamerikanischen Musiken wie Salsa, Mambo, Soul, Afro Cuban-Jazz und Boogaloo an. Jerry Masucci und Johnny Pacheco, Label-Gründer, versammelten eine Menge bedeutender Musiker um sich: Ray Barretto, Willie Bobo, Eddie Palmieri, Tito Puente und viele andere. Jetzt stehen Neuauflagen vieler erfolgreichen Musikstücke bevor, und bedeutende Mixprofis nehmen sich Musik an. Gilles Peterson, der ja für seine Leidenschaft für lateinamerikanische Musik bekannt ist zeichnet für das erste Album der Fania DJ Series verantortlich und wählte für seine Compilation sechundzwanzig phantastische Titel aus. Das Ergebnis gibt es hier zum downloaden oder hier als CD zu kaufen.