HistoryJazz

Dave Brubecks Greatest Hits

Die amerikanische Jazzlegende wurde 1920 geboren. Anfang der 50er Jahre gründete Dave Brubeck das unvergleichliche Dave Brubeck Quartet. 1961 gelang es Dave schliesslich sogar in die amerikanische Pop Charts mit dem Stück „Take Five“ vorzudringen. „Take Five“ war die erste Jazz-Platte die mehr als eine Million Tonträger verkaufte. Das Album Dave Brubeck´s Greatest Hits ist eine gelungene Mischung von all den bekannten Klassikern wie „Take Five“ oder „Blue Rondo a la Turk“. Ein „must have“ für alle Jazz-Fans.