Kurzfilm ‚AUSSTIEG RECHTS‘

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausländer, Filmkritik, Populismus, Rassismus, Xenophobie

Der Film AUSSTIEG RECHTS behandelt die Frage, wie man mit Rassismus in der Öffentlichkeit umgehen soll. Als ein dunkelhäutiger Mann in einem voll besetzten Autobus grundlos rassistisch angegriffen wird, gibt es nur einen Fahrgast, der nicht wie alle anderen wegsieht. Der Film nimmt eine unerwartete Wende … Die beiden jungen Filmemacher, Rupert Höller und Bernhard […]

Über das Betrauern der Niederlage eines Monsterregimes

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nazis, Rassismus

Heldenplatz, 8. Mai 2011. Wieder einmal werden rechtsextreme Burschenschafter am Heldenplatz aufmarschieren und betrauern, dass 65 Jahre zuvor das Nazi-Monsterregime   besiegt wurde. 55 Millionen Menschen fanden im zweiten Weltkrieg den Tod, Millionen Juden wurden industriell in Konzentrationslagern getötet. Und diese Kasperln laufen wieder mit ihren lustigen Uniformen und Fahnen am Heldenplatz herum und üben […]

Integration alleine verhindert keinen Rassismus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausländer, Integration, Politik, Rassismus

Geschichte wiederholt sich! Die allermeisten Juden waren bestens integriert und äußerst erfolgreiche Teile der Gesellschaft, viele in Österreich und Deutschland lebenden Juden waren sogar deutsch-national eingestellt. Viele dienten im ersten Weltkrieg in der Armee auf Seite der Österreicher und Deutschen, fühlten sich auch als Österreicher und Deutsche und führten ein voll integriertes Leben. An mangelnder […]