Vergleichen und gleichsetzen sind unterschiedliche Begriffe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Ausländer, Demokratie, Diskussion, FPÖ, Gesellschaft, Homophobie, Menschenrechte, Nationalismus, Nazikeule, ÖVP, Politik, Polizeistaat

Der großartige österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier argumentiert präzise und klar, dass die Barbarei immer in kleinen Schritten kommt. Die Lehren aus der Geschichte mahnt Köhlmeier auch bei menschenverachtenden Äußerungen türkisblauer Politiker gegen Flüchtlinge ein. Vergleichen und gleichsetzen sind nicht ident, die „Nazikeule“ und „Ausschwitzkeule“ sind unangemessene und unerträgliche Begriffe. Wo sonst wenn nicht in unserer […]

Der Untergang der Nationalstaaten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Arbeitsmarkt, Ausländer, Blockchain, Nachhaltigkeit, Nationalismus, Politik, Populismus, Tumblr, Zukunft

Mit der Globalisierung wird die Welt kleiner, gleichzeitig steigen Platzansprüche und die Angst um den Verlust lebenswichtiger Ressourcen. Viele Menschen nehmen Globalisierung daher nur als einen weltweiten, mehr oder weniger offen geführten Verdrängungswettkampf auf allen gesellschaftlichen Ebenen wahr. Vor einigen Tagen bin ich auf einen unglaublich interessanten Artikel im Guardian gestossen. Rana Dasgupta, britisch-indischer Schriftsteller, analysiert […]

Warum ich mit Nationalstolz so überhaupt nichts anfange

Veröffentlicht Veröffentlicht in Nationalismus, Politik, Stolzdrauf

Auf die Landschaft, Kultur oder Werte wie die Demokratie und Religionsfreiheit – auf Österreich kann man stolz sein, sagt Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP). Er präsentierte gemeinsam mit „Integrationsbotschaftern“ am Montag die neuen Kampagne „#stolzdrauf“, deren Ziel es ist, das Österreichbewusstsein zu stärken, sowohl bei Migranten als auch bei der Mehrheitsbevölkerung. Ist es wirklich so wichtig […]