Technik,  Zukunft

Perseverance landet heute

Mehr als 6 Monate war der Mars-Rover „Perseverance“ der NASA im All unterwegs. Er ist die große Hoffnung für Wissenschaftler auf der ganzen Welt, um auf dem Roten Planeten nach Hinweisen auf Leben zu suchen. Heute wird er den Mars erreichen und seinen gefährlichen Landeanflug starten.

© NASA/JPL-Caltech

Gleich drei neue Raumfahrtmissionen sind vergangenen Sommer ins All gestartet, um neue Antworten zu suchen. Einer davon steht heute ihr heikelstes Manöver bevor: Am späteren Abend soll der Marsrover Perseverance der US-Raumfahrtbehörde Nasa nach sechseinhalbmonatiger Reise auf dem Roten Planeten landen. Neun Mal hat es die Nasa schon erfolgreich auf den Marsboden geschafft. Mit Perseverance, auf Deutsch “Beharrlichkeit”, soll nun ihr bisher größtes und leistungsfähigstes Marsfahrzeug den Planeten erkunden. Erklärtes Hauptziel der Mission ist es, Spuren von Leben zu finden.

Ab heute ca 20 Uhr Uhr kann man hier die Landung von Perseverance live mitverfolgen

Vor langer Zeit waren Bedingungen für die Entstehung von Leben auf dem Mars wahrscheinlich günstig – die große Frage ist, ob auch etwas in Gang gekommen ist. Der neue Nasa-Rover soll in einem besonders interessanten Terrain Nachschau halten: Sein Landeplatz befindet sich an einem Ort, der einmal vollständig unter Wasser stand. Perseverance soll im Jezero-Krater auf der Nordhalbkugel des Planeten landen, in dem sich einst ein riesiger See befand.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.