Musik

Moodymann – ABCD the album

Seit den frühen 90er Jahren prägt er mit seinen DJ-Sets und Veröffentlichungen ein Bild seiner Heimatstadt, das sich nicht auf griffige Stereotype reduzieren lässt.

Musikalisch zeichnet das Schaffen von Kenny Dixon Jr. die starke Bezugnahme auf Soul, Jazz, Disco, Gospel und Funk aus. Darüber hinaus entwickelt er sein Studio-Set-Up ständig weiter und produziert seine Tracks als Hybrid aus live eingespielten Instrumenten und klassischen House- und Techno-Produktionsgeräten wie Synthesizer und Drum-Machine.

HDas schon aus dem Jahr 2013 stammende Album ABCD – the album habe ich erst unlängst entdeckt. Hört selbst rein, mir gefällt es ausgezeichnet und die 15 Dollar, die ich dafür in Moodymanns Bandcamp Onlineshop gezahlt habe sind jedenfalls gut investiert finde ich. 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.