Internet

Clubhouse ist da, wird es bleiben?

In den letzten Wochen ist in der Social-Media-Community immer häufiger die Rede von Clubhouse. Diese App hat zwei Besonderheiten: Einerseits die generierte “Exklusivität” – nur mit Einladung und iPhone kann man die App benutzen. Zum anderen verzichtet Clubhouse komplett auf Text – reines Audio lautet hier das Prinzip.

Ich bin seit einiger Zeit bei Clubhouse und habe gemischte Gefühle. Einerseits zwingt einen das Format, weil man eben zu bestimmten Zeiten zuhören muss und mitreden kann, zu einem völlig anderen Nutzerverhalten als beispielsweise Twitter. Ich habe auch schon die eine oder andere spannende Diskussion mitverfolgt und auch begleitet, durchaus interessant über dieses Medium zu begleiten und “ad hoc” aufs Podium eingeladen zu werden.

Ich frage mich nur, ob Clubhouse dauerhaft bestehen kann? Ist Clubhouse derzeit nur wegen der Celebrities so interessant die sich dort tummeln? Oder ist es letztendlich nur eine Plattform für reine Selbstdarsteller? Das Experiment ist jedenfalls spannend zu begleiten.

Über die datenschutzrechtlichen Aspekte möchte ich hier mich hier auslassen, diese sind in diesem Artikel vom Heise Verlag gut zusammengefasst.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.