• Politik

    Corruption Perceptions Index 2017

    Österreich stagniert im weltweiten Korruptionswahrnehmungsindex auf Rang 16! Transparency International präsentiert heute den Corruption Perceptions Index (CPI) 2017. Die ersten drei Ränge belegen dieses Jahr Neuseeland, Dänemark und Finnland, am Ende der Rangliste finden sich Somalia, Südsudan und Syrien. Österreich liegt gemeinsam mit Belgien und den USA auf Rang 16 von insgesamt 180 erfassten Staaten und liegt somit nach dem Abrutschen um einen Platz im Vorjahr wieder auf dem Stand von 2016. „Die weitgehende Stagnation Österreichs im CPI ist Besorgnis erregend und ein deutliches Signal an Politik, Wirtschaft und Verwaltung“, warnt Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter (TI-AC). „Der zögerlich begonnene Weg in Richtung mehr Transparenz…

    Kommentare deaktiviert für Corruption Perceptions Index 2017
  • Musik

    Back in the Box (Compiled by DJ Sneak)

    DJ Sneak serviert mit dieser Compilation seine persönlichen House- und Disco Highlights aus den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunders. Mit von der Partie sind Tracks und Remixe von u.a. Global Communication, Freeform Five, Mousse T, Bob Sinclar, Paul Johnson, I-Cube, Markus Nikolai. Empfehlenswert ist hier nicht die Doppel-CD sondern die Downloadversion auf Beatport. Sie enthält nämlich noch einige Extratracks die auf der CD nicht zu finden sind. Hier der Link zum Beatport Download.

  • Responsible Innovation,  Technik

    Aktuellen Ladestand vom Hyundai Ioniq von überall abrufen

    Leider bietet Hyundai das BlueLink System nicht in Europa an, weshalb es keine Standard-Lösung gibt um aus der Ferne auf den aktuellen Akkustand zuzugreifen. Aus diesem Grund arbeitet der Ioniq Besitzer und Entwickler Tobias.Nitschmann seit mehreren Wochen an einer Lösung um diese Anforderung mit eigenen Mitteln umzusetzen. Und da seine Eigenentwicklung und Hard- und Softwarelösung mittlerweile für technisch halbwegs versierte Menschen nachvollziehbar ist, möchte ich sie hier kurz vorstellen. SoChack nennt Tobias seine durchaus ambitionierte Eigenlösung. Im deutschsprachigen GoingElectric Forum gibt es dazu einen eigenen Thread der laufend erweitert wird und auch die Erfahrungen anderer Ioniq Anwender mit der Lösung von Tobias wiedergeben. Wichtig zu wissen, das bei der derzeitige Lösung…

    Kommentare deaktiviert für Aktuellen Ladestand vom Hyundai Ioniq von überall abrufen
  • Responsible Innovation,  Technik,  Zukunft

    Warum ich mich für den Hyundai Ioniq entschieden habe

    Es gibt ja mittlerweile eine große Auswahl an Elektroautos auf dem Markt. Die Entscheidung kann auf den ersten Blick schwer fallen, haben die Autos doch auf den ersten Blick sehr ähnliche technische Spezifikationen. Ich werde hier aber nicht auf die Pro und Kontra Argumente eingehen sondern kurz beschreiben warum ich zum aktuellen Datum gerade den Hyundai Ioniq Elektro für die beste Wahl halte. Dass sich diese Argumente in einem halben Jahr möglicherweise relativieren liegt in der Natur der im Moment sehr rasant voranschreitenden Technik in diesem Bereich. Jetzt aber zu den Fakten bzw. meinen Argumenten für den Hyundai Ioniq: Der Elektromotor des Hyundai Ioniq generiert eine Höchstleistung von 88 kW (120 PS)…

    Kommentare deaktiviert für Warum ich mich für den Hyundai Ioniq entschieden habe
  • Zukunft

    Simultane Landung von zwei Falcon Heavy Boostern

    Diese Raketen von SpaceX sollen zukünftig in Serie produziert werden, wiederverwertbar sein und damit die Kosten für Transfers in den Erdorbit (und noch weiter hinaus) dramatisch senken. Vor einigen Tagen hat SpaceX gezeigt, dass die Technologie schon einen erstaunlichen Reifegrad hat. Nach dem marketingtechnisch genialen Start, mit einem Tesla Roadster oben auf der Rakete als Nutzlast, hat sich für mich als Besonderheit gezeigt, dass die simultane Landung der Booster, nach dem sie ihre Nutzlast in den Orbit geschossen haben, auch bei diesen großen Raketentypen grundsätzlich funktioniert. Oder dramatischer ausgedrückt, mit den Falcon Heavy Raketen ist die Menschheit in der Lage auch bemannte Missionen zum Mars durchzuführen, zumindest einmal was den…

    Kommentare deaktiviert für Simultane Landung von zwei Falcon Heavy Boostern
  • Responsible Innovation,  Technik,  Zukunft

    Warum ich auf Elektromobilität setze

    Als ich mich, nach kurzer Diskussion über das für und wider, im vergangenen November entschieden habe einen Hyundai Ioniq zu bestellen war dies nur der Abschluß eines schon monatelangen Nachdenkprozesses. Pro und Kontras wurden abgewogen und am Ende blieb die Erkenntnis, dass wie so oft im Leben nichts ganz ist. Meine primäre Anforderung, ein Auto mit dem ich jahraus jahrein ins Büro nach Wien fahren kann, mit dem wir als Familie am Wochenende im Bezirk oder der näheren Umgebung ohne Zwischenstopp Ausflüge machen können, diese Anforderung deckt das von mir ausgewählte Auto allemal ab. Und für die nähere Zukunft werde ich ganz sicher versuchen auch die effektive, praktikable Reichweite mit…

    Kommentare deaktiviert für Warum ich auf Elektromobilität setze
  • Allgemein

    Armin Wolf war nicht das Vorbild

    Nein, nicht der Armin Wolf hat mich motiviert meine bestehenden Blogs zusammenzulegen und wieder zu reaktivieren, die Idee habe ich schon einige Wochen. Vielmehr bietet dieses Medium einfach bessere Möglichkeiten über die unterschiedlichsten Themen zu schreiben und derartig verfasste Artikel dann auch wieder einfach zu finden. Hauptmotivation hier neu zu beginnen ist mein neuer Hyundai Ioniq, wenn alles gut geht bin ich ab April damit elektrisch mobil unterwegs. Das nur mal vorweg. Dass ich persönlich eine Menge von Armin Wolf halte und jedem nur empfehlen kann dem Blog von Armin Wolf zu folgen sei nur am Rande erwähnt. Über den Tellerrand schauen schadet ja nicht. Und bis sich dieser Blog…

    Kommentare deaktiviert für Armin Wolf war nicht das Vorbild