• Musik

    Gilles Peterson – Brownswood Bubblers Vol. 8

    Vor einigen Tagen erschien das mittlerweile achte Album der Brownswood Bubblers Reihe von GP. Wie immer stellt der Meister der Decks eine Reihe junger und großteils unbekannter Musiker vor. Musikalisch findet man auf dem Album einige wirklich hörenswerte Tracks der Genres Lo-Fi, Hip Hop, Electro-Soul und Indie Pop. Musiker wie Rough, Ana Tijoux (chinesicher Hip-Hop!) und der US-amerikanischen Rapper und Produzenten Def Sound finden sich auf dem Album. Daneben finden sich noch Highlights von Haydn, Darkhouse Family feat. Om’Mas Keith, Everett James sowie einige weitere tolle Musiker auf der Compilation. [soundcloud url=”http://api.soundcloud.com/tracks/52362531″]

  • Musik

    The Jacksons – The Jacksons

    Songs aus diesem Album habe ich 1976/77 erstmals über Radio Luxembourg, dem legendären Radiosender, über Mittelwelle gehört. Moderiert wurden die Musiksendungen damals von Tony Prince. Und es wurde es natürlich im Powerplay in Großbritannien gespielt, im Sommer 1977. Immer noch gut hörbar und dankbares Ausgangsmaterial für Remixes 😉 [youtube http://www.youtube.com/watch?v=8JsMxP6u8mY]

  • Musik

    The Jacksons – Living Together

    Ein Song, drei Interpretationen bzw. Mutationen. Ich tu mir schwer eine zu favoritisieren. [youtube http://www.youtube.com/watch?v=HVZIMsNwrSM&w=420&h=315]Originalversion von 1978 [youtube http://www.youtube.com/watch?v=LfB2It2arfk&w=420&h=315]Dimitri From Paris Disco Re-Edit 2012 [youtube http://www.youtube.com/watch?v=y7dWh5Fp1Xg&w=420&h=315]Doug Willis – Nu Dimension (Joey Negro Philly World Mix)