• Allgemein

    TableTop für das iPad

    TableTop its die erste wirklich für das iPad optimierte Musikumgebung. Diese App verfügt über Reihe von mitgelieferten Instrumenten und Musiksystemen. Darüber hinaus kann TableTop auch noch um weitere Instrumente erweitert werden. Um EUR 3,99 erhält man folgende Instrumente und Musiksysteme mitgeliefert: RS3 – Polyphonic Keyboard Gridlok – Touchpad Sampler M8RX – Tone Matrix Filtr LP – Low-Pass Filter Effect SpinBack – Turntable Player Mr. O – Master Output Goblin MX8 – Eight-Channel Mixer T101-Triggerator – Sequencer/Master Controller Recorder M2 – Input Recorder Zusätzlich kann man folgende virtuelle Geräte dazukaufen: Ekko – Delay Effect Filtr BP – Band-Pass Filter Effect Verve – Reverb Effect Xpand – Chorus/Flanger Effect Goblin MX4-FX –…

  • Musik

    Odyssey – Legacy

    Diese Band hat meinen Musikgeschmack ganz wesentlich geprägt. Odyssey, das war eine Band die den typischen Studio 54 Sound perfekt inszenierte und mit Hits wie “Going Back to my Roots” auch in Europa große Erfolge feiern konnte. Die Gruppe aus Brooklyn, New York mit einer Leidenschaft für das Vermischen von Disco, Salsoul, Afro-Cuban Sounds und Calypso waren zu dieser Zeit unter meinen absoluten Favoriten. Jetzt brachte Odyssey mit dem englischen Produzenten Yam Who? zusammen ein neues Album für das Label ISM auf den Markt, welches aktualisierte Versionen ihrer früheren Hits sowie neues Material beinhaltet. Schon aus Sentimentalität landen diese Musikstücke sofort in meiner Musiksammlung, hier kann man reinhören in das Album. Kaufempfehlung…

  • Allgemein

    Der Löwe brüllt gewaltig

    Nun ist er also da, der Löwe. Vor einigen Tagen war es soweit und da ich aber gerade auf Urlaub war konnte ich mich erst am vergangenen Wochenende mit OS X Lion beschäftigen. Die Installation gestaltete sich wie erwartet völlig  unkompliziert. Aus Faulheit startete ich den Download des rund 4 GB großen Installationspakets auf allen vier Macs in unserem Haushalt knapp hintereinander. Die 30MBit VDSL Leitung sorgte für einen raschen Download. Optional wäre es auch möglich gewesen ein DVD Image auf einem Rechner zu erstellen und damit dann hintereinander auf allen Macs zu installieren. Bezahlen im App Store musste ich erwartungsgemäß nur eine Lizenz auf dem ersten Mac, auf den…

  • Politik

    Oslo

    Norwegen gedenkt der Toten in stiller Trauer und rätselt weiter über die Motive des Massenmörders Anders Behring Breiig. Er war Mitglied der norwegischen rechtspopulistischen Fortschrittspartei und hat das christliche Abendland durch den Islam bedroht gesehen. Kommt uns das bekannt vor? Thematisch liegt das nicht weit weg von der FPÖ. Dort ruft zwar kein Funktionär öffentlich zum rechtsextremen Terror auf, aber es wird ein Klima von Ausgrenzung und Feindbildern geschaffen. Wenn aber den rechtspopulistischen Politikern in den Parlamenten verbal alles erlaubt ist – zeigt das norwegische Beispiel – müssen in der irren Logik eines Anders Behring Breiig die Taten folgen. Der Chef des österreichischen Verfassungsschutzes Gridling spricht sich, auf Oslo angesprochen,…

  • Internet

    Google+ hat morgen bereits 10 Millionen User

    Basierend auf einer Berechnung des Bloggers Paul Allen wird Google+ am morgigen Mittwoch bereits 10 Millionen User haben. Keine schlechte Performance, Google+ ist damit das am schnellsten wachsende Soziale Netzwerk aller Zeiten. Paul Allen beschreibt in seinem Google+ Posting wie er die Berechnungen durchführt und kann gleichzeitig beweisen, dass eine bisherigen Zahlen auch stimmen. Weitere Experten erwarten das Google+ innerhalb weniger Monate einen signifikanten Marktanteil im Bereich der Sozialen Netzwerke einnehmen wird und damit die Nutzung von Facebook zurückgehen wird. Ich bemerke jedenfalls, dass ich fast nur noch auf Google+ aktiv bin wenn es um soziale Netzwerke geht.

  • Allgemein

    Google+ Circle Circle

    Ich habe es bei meinem Google+ Konto jetzt einmal so eingerichtet, dass grundsätzlich jeder von mir in einen Circle mit dem Namen Nur folgen gesteckt wird. Man kann ja bei unbekannten Kontakten im Vorhinein nicht wissen was er/sie so schreiben wird, so lese ich zuerst einmal die Postings von jedem neuen Kontakt mit. Wenn er/sie blöd auffällt wird er/sie wieder aus diesem Circle rausgenommen, im positiven Fall aber in meinen Circle Bekannte oder unter Umständen nach einer gewissen Zeit Freunde hinzugefügt. Irgendwie versuche ich das wie im richtigen Leben abzubilden, wenn man jemanden neu kennenlernt offenbart man sich ja auch nicht gleich in vollem Umfang 🙂 Daneben habe ich noch…

  • Internet

    Ich miste meine sozialen Netzwerke aus

    Soeben habe ich meinen Account bei MySpace löschen lassen bzw. dies eingeleitet. Ich habe dieses soziale Netzwerk eigentlich schon seit Jahren nicht mehr genutzt und das Erscheinen von Google+ hat mich jetzt dazu bewogen zu überlegen, ob und welche soziale Netzwerke ich zukünftig eigentlich noch verwenden will.  Eigentlich war Myspace schon zum Tode verurteilt, als die Betreiber eine der grundlegenden Regeln des Geschäftslebens nicht einhielten: Dem Kerngeschäft treu bleibe und nie versuchen, ein Mee-Too zu werden. Myspace vernachlässigte seine grundsolide Basis und wollte weg von Musikern hin zu breiteren Zielgruppen. Das war der Beginn vom Ende vor einigen Jahren. Vor einigen Tagen wurde das ehemals erfolgreiche soziale Netzwerk um 30-40…

  • Compliance

    Mit dem Chip automatisch Einträge auf Facebook tätigen

    Irgendwie klingt das für mich wie ein System, welches in der industrialisierten Landwirtschaft verwendet wird, z.B. um Kühe zu registrieren. Diese gehen mit ihrem Halsbandsender zum Futterautomaten und dann wird an den Zentralrechner übermittelt was, wieviel und wann gefressen wurde und wann gemolken wurde. Wie man unlängst im Standard lesen konnte, können Jugendliche auf der türkischen Maturamassenveranstaltung “X-Jam” vorformulierte Facebook-Berichte automatisch versenden lassen. Die Jugendlichen posten buchstäglich “im Vorbeigehen”: Ein in die von jedem hier zu tragenden Armbänder implementierter Funkchip sendet, wird er an über das Clubgelände verteilte Dockingstationen gehalten, automatisch ein Posting aus. Das poppt auf der Facebook-Pinwand des Bändchenträgers auf – und dadurch auch auf der “Neue Meldungen”-Seite…

  • Internet

    Die erste Werbekampagne auf Google+

    Die israelische Firma pH Creative nutzte die Gunst der Stunde und konzipierte die erste virale Werbekampagne auf Google+. Dieses Video beschreibt humorvoll wie man den derzeitigen Hype um Google+ nutzen konnte um viele neue potentielle Kunden zu gewinnen. [youtube http://www.youtube.com/watch?v=F6TAXRC2gjQ]