• Compliance

    Mein iPhone weiß (so ungefähr) wo ich war

    Vor einigen Tagen war es wieder einmal so weit, der nächste Skandal erschĂĽtterte die Apple Community. Diesmal ging es nicht um Akkulaufzeiten oder tödliche Umarmungen sondern um ein wirklich sensibles Thema: Den Datenschutz! Das iPhone speichert, so wie ĂĽbrigens Android Smartphones auch, seine eigenen Bewegungsdaten in einer eigenen Datei bzw. Tabelle. Diese Daten werden bei einem Backup mittels iTunes auch auf der Festplatte des Computers gespeichert und können danach analysiert oder mit diesem kleinen OS X Tool sogar visualisiert werden. Und wer Zugriff auf die lokale Festplatte und das (unverschlĂĽsselte) iPhone Backup hat kann diese Daten natĂĽrlich auch stehlen. Hier nun die Ergebnisse des Selbstversuchs mit den Daten von meinem…

  • Musik

    The Cinematic Orchestra – Late Night Tales

    Eine interessante Compilation auf die ich erst jetzt gestossen bin. Die 18 Tracks sind wirklich sehr liebevoll aufeinander abgestimmt. Neben dem Cinematic Orchestra selbst finden sich auch Titel von Thom Yorke, Bjoerk oder St. Germain auf diesem Album. Teils jazzig, teils ziemlich elektrisch, es passt einfach alles gut zusammen. Ideal für die warmen ersten Frühlingstage. Und das ganze gibts noch relativ günstig hier auf iTunes.

  • Musik

    Rainer TrĂĽby

    Das verspricht ja schöne Aussichten auf das diesjährige Worldwide Festival im französischen Sete. Unter den vielen Top Acts wird diesmal auch Rainer TrĂĽby an der Riviera spielen. Nun, wer ist Rainer TrĂĽby: Rainer ist ist ein deutscher Nu Jazz-DJ und Musikproduzent. Als Rainer TrĂĽby zu Beginn der 1990er Jahre auf einem Markt in London nach Hip-Hop-Vinyl stöberte, fand er einen Stand gĂĽnstiger Jazz- und Soul-Platten aus den 1970er Jahren. Darunter fand er auch eine Scheibe mit einer Sequenz, die von den Jungle Brothers gesampelt und weiterverwendet worden war. Das weckte das Interesse von TrĂĽby und er begann, Veröffentlichungen aus dieser Zeit zu sammeln. Der Rest ist Geschichte und kann beispielsweise…

  • Allgemein

    Politischer Föderalismus am Beispiel Jugendschutz

    Jugenschutz ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich der politische Föderalismus in Österreich auswirkt. In den 9 Bundesländern gelten je nach Alter unterschiedliche erlaubte Ausgehzeiten. Ein Teenager im Alter von 14 Jahren darf in der Steiermark bis 21 Uhr ausgehen, in Vorarlberg hingegen bis 23 Uhr. Mit 16 Jahren darf man je nach Bundesland bis 23 Uhr oder 1 Uhr früh ausbleiben und im Alter von 18 liegt die Bandbreite von 24 Uhr in Kärnten bis unbegrenzt. Den Sinn dieser unterschiedlichen Jugendschutzstandards verstehe ich nicht. Sind Kärnter Jugendliche verantwortungsbewusster als ihre Altersgenossen in anderen Bundesländern?

  • Musik

    Ina D – All is well

    [vimeo http://www.vimeo.com/14855663 w=398&h=224] Es gibt wieder einmal ein neues feines MusikstĂĽck von Ina D. – “A panoramic ride through a shiny universe, made of things out of a DJanes life, but with surreal dimensions and lots of reflections” 🙂 Und hier gibt es ein paar nette Mobile Phone Wallpapers dazu.