• Compliance

    Datenmißbrauch mit SKL Daten

    Mal sind es 77 Euro, mal 39, ein anderes Mal 48 Euro – doch eines haben die Beträge gemeinsam: Sie wurden ohne Einwilligung vom Konto der Besitzer abgebucht. Immer wieder melden sich aufgebrachte Opfer bei den Medien und erzählen von den Machenschaften im Skandal um den illegalen Datenhandel. Wenn ich mir die Pressemeldungen der letzten Tage über den Datenmißbrauch bei der Süddeutschen Klassenlotterie durchlese wird mir bewusst dass es sich um wesentlich mehr als einen Sommerlochfüller handelt. Inzwischen ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdachts gegen das das deutsche Glücksspielunternehmen LottoTeam. Früher waren unerwünschte Anrufe mit Glücksspiel- aber auch anderen Angeboten nur nervig, heute muß man oft damit rechnen ohne seine…

  • Musik

    I Like It Like That: Fania Remixed

    Über das legendäre Plattenlabel Fania brauche ich den meisten Lesern dieses Blogs wahrscheinlich nicht allzuviel erzählen. Fania Records war eine in New York ansässige Plattenfirma die sich auf die Promotion von Latin Music spezialisiert hat. Die Doppel-CD “I Like It Like That: Fania Remixed” bietet auf insgesamt 28 Tracks eine gute Mischung “Fania Style” – ich mag es musikalisch so, vor allem an “lazy Sundays” 🙂

  • Musik

    Peppermint Jam Essentials Vol.1

    Die Collection “Peppermint Jam Essentials Vol.1” beweist eindrucksvoll das Spektrum an Musikstilen welche vom deutschen Label Peppermint Jam in den letzten Jahren mitgeprägt wurde. Auf insgesamt 14 Titeln wird ein breites Spektrum von House Tracks präsentiert. Für Freunde guter House Musik ist dieses Album ein “must have”. Und man kriegt es seit kurzem hier auf Traxsource.ocm.

  • Musik

    deepGroove Radio

    Dank eines hier geposteten Kommentars von deepGrove (aka Martin) bin ich auf diese wirklich interessante Internetradiostation gestossen. deepGroove Radio beschreibt sich selbst folgendermaßen: deepGroove Radio wurde von mir im Frühjahr 2008 gegründet um der in diesem Zeitraum sehr angesagten Elektro- & Minimal-Schiene Paroli bieten zu können. deepHouse ist eine minder verbreitete Sparte der Housekultur in Deutschland. Dennoch sei nicht zu vergessen das es (mit) der Ursprung eines jeglichen Housestyles ist und wieder an Bedeutung gewinnt. Dieser wiederkehrenden bedeutung wollen wir beihelfen und neue sowie ältere Tracks zum besten geben. Ich kann´s nach einigen dort gehörten Tracks nur bestätigen, diese Radiostation ist definitiv einen Besuch wert. Und dass man deepGroove Radio…

  • Musik

    Isaac Hayes Tribute

    Isaac Hayes ist tot. Unglaublich, was er vor allem in den 60ern, 70ern und 80ern an stilprägender Musik schuf. DJ Timmy Richardson würdigt den Meister mit einem zweistündigen Podcast den man hier gratis herunterladen kann. 1. Walk On By 2. Medley: Ike’s Mood I 3. By The Time I Get To Phoenix 4. Cafe Regio’s 5. Hyperbolicsyllabicsesquedalmistic 6. Run Fay Run 7. I Stand Accused 8. Now We’re One 9. I Just Don’t Know What To Do With Myself 10.The First Time Ever I Saw Your Face 11.Something 12.Ellie’s Love Song 13.One Big Unhappy Family 14.The Look OfLove 15.Just The Way You Are 16.Never Can Say Goodbye 17.Hung Up On…

  • Musik

    Chillerstadt – musik – music

    Auf eine interessante Website bin ich heute gestossen. Chillerstadt.com hat Musik bzw. allgemein “die Muse” zum Thema. Neben jeder Menge interessanter Webtipps finden sich dort auch akustische Gustostückerln. Der Betreiber, selbst Musiker, hat auf jeden Fall einen meiner Meinung nach sehr guten Geschmack was die Auswahl seiner Postings betrifft. Ich werde auf jeden Fall öfter bei Chillerstadt.com vorbeisurfen.

  • Musik

    Gerd – Mosaics

    Eine großartige Neuvorstellung von Gerd mit genialen Vocals von Vanessa Freeman und Marily David. “Fire in my Soul” ist ein smoothiger und sexy klingender Track der mit Unterstützung von Dennis Ferrer und Gilles Peterson produziert wurde. Dies merkt man sofort und ein bisserl klingt der Song auch nach Erikah Badu. “So real” ist ein souliger Dancefloor Filler mit Vocals von Vanessa Freeman. Sandboy liefert dazu eine akustische Jazzversion. Die EP gibts hier auf Dancetracks Digital. Gefällt mir ausgezeichnet was ich hier zu hören bekomme.